Kennst du deinen CO2-Fußabdruck?

Worum geht’s? CO2 ist die chemische Formel für Kohlenstoffdioxyd. CO2 ist verantwortlich für die Klimaerwärmung (steht in direktem Zusammenhang mit dem Treibhauseffekt). Konkret wird die Klimarelevanz aber in CO2-Äquivalenten angegeben, die auch als Treibhauspotential bezeichnet werden können. Es gibt viele Stoffe, die klimarelevant sind. Klimarelevanz heißt, dass sich ein Stoff auf das Klima auswirkt. Beispielsweise hat Methangas eine 26-fache Klimarelevanz von CO2.

Die Folgen: Durch den Treibhauseffekt werden sich die uns bekannten Klimazonen ändern, der Meeresspiegel wird steigen und deshalb ganze Küstenregionen überschwemmt werden. Da diese oft stark besiedelt sind, ist mit Völkerwanderungen zu rechnen.

Der CO2-Abdruck gibt, an welches Treibhauspotential ein Produkt hat. Global-Warming-Potential-Berechnungen gibt es auch für viele weitere Lebensbereiche: Verkehrsverhalten, Wohnen, Freizeit und und und.

Der eigene CO2-Fußabdruck kann übrigens im Internet ganz einfach berechnet werden. Also: Wer nichts zu verstecken hat oder als smarter Mensch an sich arbeiten möchte, nur zu https://www.mein-fussabdruck.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.