Rezepte zum Lebensmittelsparen: Panzanella

Gestiegene Lebensmittelpreise. Kältere Tage. Den Herbst einfach wieder zum Sommer machen und dabei Lebensmittel sparen? Mit diesem Rezept funktionierts. Panzanella heißt der berühmte italienische Brotsalat, der wenig Zeit in Anspruch nimmt und auch keine große Planung erfordert. Das wunderbare Restgericht ist einfach zuzubereiten und das beste daran: Lebensmittel sind dadurch einfach zu verwerten.

So geht´s:

  1. Hartes Brot kurz anrösten
  2. Im Kühlschrank nachsehen, was alles verkocht werden muss.
    -> Oliven, Gurken, Tomaten, Käse, Feta, Lauch, Paprika……
  3. Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen.
  4. Alles vermischen und Vinaigrette der Wahl dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.